Verfahrenskostenhilfe bei der Scheidung

 
 

So erhalten Sie Ihre Scheidung komplett kostenlos!

Eine Scheidung verursacht vor allem auch eines: Kosten. Und dies nicht nur, weil Sie sich vor dem Familiengericht zwingend von einem Anwalt vertreten lassen müssen.

Zusätzlich fallen immer Gerichtskosten, gegebenenfalls auch zusätzlich Sachverständigenkosten, an. Hinzu kommt, dass Scheidungsverfahren auch langwierig verlaufen können – mit der Folge, dass die Kosten steigen. 

5.0 von 5 (149)