Wie funktioniert eine Scheidung aus dem Ausland?

 
 

Scheidung aus dem Ausland mit Easy-Divorce®: Kann ich mich in Deutschland scheiden lassen? Oder muss ich das Scheidungsverfahren in dem Land einleiten, in dem ich im Moment wohne? Welches Recht wird für meine Scheidung angewandt? Deutsches Recht, das Recht des Landes, wo ich im Moment meinen Lebensmittelpunkt habe, oder ein anderes Recht? Welche Scheidungsvoraussetzungen muss ich beachten? Muss ich zu dem Scheidungstermin extra nach Deutschland reisen? Wie hoch sind die Kosten für die Scheidung? Wo kann ich mich umfassend informieren?

Wenn Sie beide die deutsche Nationalität haben, dann ist es egal, wo Sie sich gerade aufhalten. Sie können sich immer vor einem deutschen Gericht scheiden lassen! Wenn einer von Ihnen eine ausländische Staatsbürgerschaft innehat, dann gibt es verschiedene Regeln, die Sie hier nachlesen können.

Die Scheidung kann über das Internet eingeleitet werden

Heutzutage kann (fast) alles über das Internet erledigt werden. Mit dem Scheidungsservice Easy-Divorce® geht die Einleitung und die Durchführung einer Scheidung sehr schnell. Easy-Divorce® finden Sie bereits auf Deutschlands größtem Scheidungsportal Scheidung.de, auf dem Internationalen Scheidungsportal Scheidung.com und seit Neuestem auch auf dem Unterhaltsportal Unterhalt.com!

Und so einfach geht die Online Scheidung mit Easy-Divorce®:

Schritt 1: Einfach den Scheidungsantrag ausfüllen in ca. 2 Minuten. Sie erhalten ein Scheidungsinfopaket mit allen Informationen zu Ihrer Scheidung.

Schritt 2: Bis zum Erhalt der Scheidungsurkunde steht Ihnen neben Ihrem Scheidungsanwalt auch ein Scheidungsmanager kostenlos zur Verfügung, den sie jeder Zeit bei Fragen und Informationswünschen während des Verfahrens kontaktieren können. Easy-Divorce® kümmert sich um alles und hält Sie immer auf dem Laufenden!

Schritt 3: Sie müssen ggf. gar nicht zum Scheidungstermin in Deutschland erscheinen, und können so noch einmal viele 100€ an Reise- und Übernachtungskosten einsparen. Mit dem Erhalt der Scheidungsurkunde sind Sie rechtskräftig geschieden. Wir machen ein Abschlussgespräch, und Sie können Ihren Neustart genießen.

Scheidung leicht möglich aus folgenden Ländern

Aus folgenden Ländern wurden wir bereits kontaktiert und konnten mit Informationen zu Trennung und Scheidung, Unterhalt, Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt und Sorgerecht helfen:

Afghanistan – Ägypten – Albanien – Algerien – Andorra – Argentinien – Armenien – Aserbaidschan – Australien – Bangladesch – Belarus – Belgien – Bolivien – Bosnien-Herzegowina – Brasilien – Bulgarien – Chile – China – Costa Rica – Dänemark – Ecuador – Elfenbeinküste – Estland – Finnland – Frankreich – Gambia – Georgien – Ghana – Griechenland – Großbritannien – Guatemala – Honduras – Indien – Indonesien – Irak – Iran – Irland – Island – Israel – Italien – Japan – Kambodscha – Kamerun – Kanada – Kasachstan – Kenia – Kirgisistan – Kolumbien – Korea – Kosovo – Kroatien – Kuba Lettland – Libanon – Liechtenstein – Litauen – Luxemburg – Malta – Marokko – Mazedonien – Mexiko – Moldau – Monaco – Montenegro – Nicaragua – Niederlande – Nigeria – Norwegen – Österreich – Pakistan – Paraguay Peru – Philippinen – Polen – Portugal – Rumänien – Russische Föderation – San Marino – Schweden – Schweiz – Serbien – Slovakei – Slowenien – Spanien – Sri Lanka – Südafrika – Syrien – Tansania – Thailand Togo – Tschechische Republik – Tunesien – Türkei – Ukraine – Ungarn – USA – Vatikan – Venezuela – Vietnam – Weißrussland –  Zypern

 

 

 

 

5.0 von 5 (111)