Zu den Checklisten

Zu den Formularen

Selbstständigenehe

Ist einer der beiden Ehepartner Selbstständiger, ist es häufig nicht einfach, im Falle einer Scheidung das Einkommen des Selbstständigen festzustellen.

Expertentipp:

Mit Hilfe eines Steuerberaters lässt sich auf legalem Weg der Gewinn und damit das Einkommen Ihres selbstständig tätigen Partners stark herunterrechnen. Auch werden Gewinne häufig nicht ausbezahlt, sondern wieder investiert. Leider kann man sich hiergegen selten wehren.

Die einzige Möglichkeit besteht darin, dass Sie nach und nach möglichst viel gemeinsamen Besitz anschaffen. Dieser würde dann im Scheidungsfall zumindest aufgeteilt werden.

5.0 von 5 (171)

Was benötigen Sie?