Zu den Checklisten

Zu den Formularen

Verändert sich bei einer Scheidung etwas an dem Erbe unserer Kinder?

Frage:

Verändert sich im Fall der Scheidung etwas an den Erbansprüchen unserer Kinder?

Antwort:

Trennung oder Scheidung haben keinen Einfluss auf das Erbrecht der Kinder. Dies gilt nicht nur für gemeinsame leibliche Kinder, sondern auch für nichteheliche und adoptierte Kinder. Das Erbrecht bleibt auf jeden Fall erhalten.
Sollten Kinder durch ein Testament enterbt worden sein, so haben Sie dennoch Anspruch auf einen Pflichtanteil.
Sobald der Ex- Partner stirbt, sollte man sich über ein mögliches Erbrecht der Kinder informieren und gegebenenfalls den Anspruch für sie geltend machen. Pflichtteilansprüche können verjähren. Kinder gehen dann möglicherweise leer aus.
5.0 von 5 (76)

Was benötigen Sie?