Zu den Checklisten

Zu den Formularen

Was ist Elterngeld?

Frage:

Was ist Elterngeld? Wem steht es zu?

Antwort:

Für alle ab dem 1.Januar 2007 geborenen Kinder zahlt der Staat Elterngeld. Voraussetzung ist, dass die Beruftätigkeit des erziehenden Elternteils für die Kinderbetreuung unterbrochen oder auf max. 30 Wochenstunden reduziert wird.
Das bedeutet: Bei Ehepaaren erhält der Elternteil, der zu Hause bleibt, um das Kind zu erziehen, max. 12 Monate lang 67 Prozent seines bisherigen Nettoeinkommens, max. 1800 Euro pro Monat. Daneben gibt es zusätzlich zwei Monate für den Partner, Partnermonate. Insgesamt also ein Zeitraum von 14 Monaten. Alleinerziehende erhalten ebenfalls 14 Monate Elterngeld, wenn sie das alleinige Sorgerecht haben.
5.0 von 5 (54)

Was benötigen Sie?