Der Retter aus dem Rollstuhl

 
 

Der Stürmer Luis Suarez hat mit seinen beiden Toren gegen England Uruguay die Türe zum Achtelfinale wieder geöffnet.

Noch vor einigen Wochen war daran wegen einer schweren Knieverletzung nicht zu denken.

Millionen konnten auf den Bildschirmen miterleben, wie er nach den Toren zu seinem Physiotherapeuten gerannt ist, und sich bei Ihm herzlich bedankte. Hier seht: Dank Ihm konnte ich überhaupt heute spielen!

Todgesagte leben länger

33 Tage nach seiner Knieoperation ein solches Spiel zu entscheiden, das ist sensationell. Das ist Freude pur – vor allem für die Uruguayaner. Der Patient Suárez, der im Rollstuhl noch vor einigen Wochen aus seiner Klinik gefahren wurde, war gerade noch rechtzeitig genesen, um als Retter aufzutreten. "Es gibt in Uruguay ein Gesetz, das besagt, dass man das Krankenhaus mit einem Rollstuhl verlassen muss, um sich nicht bei der Entlassung zu verletzen", sagte der Trainer von Uruguay.

Wie ist so etwas möglich? Suárez hat an sich geglaubt, hat an seine Chance geglaubt. Er hat jeden Tag in der Reha hart für sein Comeback gearbeitet. Und er hatte ein Ziel vor Augen, bei der Weltmeisterschaft in Brasilien spielen zu können. Wie viele Beziehungen könnte man mit einer solchen Einstellung retten? Wie viele Ehen würden nicht vor dem Scheidungsrichter beendet werden, sondern wirklich, „bis dass der Tod Euch scheidet“? Für einen Neustart, ein Comeback, in der Partnerschaft zu arbeiten, alles dafür zu tun, dass eine Ehekrise überwunden werden kann, das sind doch lohnende Ziele.

Ohne Spezialisten geht es manchmal nicht

Hätte er es ohne Hilfe von Spezialisten geschafft, pünktlich wieder auf dem Fußballplatz zur WM in Brasilien auflaufen zu können? Wohl nicht. Nur durch die Hilfe von sehr vielen Menschen, ob im Krankenhaus, in der Reha-Klinik, Trainer, Mannschaft und natürlich seine Familie konnte er sein Ziel erreichen.
Genau deshalb gibt es Berater, auch für Partnerschaften und Ehen. Für alle Arten von Herausforderungen und Probleme des Lebens gibt es Spezialisten. Es muss nur manchmal der Mut gefunden werden, sich dort einen Termin zu machen. Befindet sich eine Ehe in der Krise, so reicht es nicht aus, wenn nur Mann oder Frau diesen Weg gehen möchte. Beide müssen die Möglichkeiten sehen, durch fremde Hilfe, durch das Know-how von Spezialisten wieder eine Chance auf eine gute und glückliche Partnerschaft zu haben. Das Ziel ist klar, der Weg dorthin ist weit, mit viel Willen und ein bisschen Glück und den richtigen Spezialisten kann eine Partnerschaft wieder Spaß und Freude bereiten.

Wenn aber auch Spezialisten Ihnen raten, sich zu trennen, dann gewinnen Sie doch einfach Ihre Online-Scheidung!

 

 

 

 

5.0 von 5 (117)