Stipendium von Scheidung.de

Scheidung.de - Stipendien

Für alle Studierenden der Rechtswissenschaften und Geisteswissenschaften – verlängert bis Juli 2017

Scheidung.de:
Stipendium für Studierende der Rechtswissenschaften und Geisteswissenschaften

Allgemeines Anliegen der Stipendien:

Scheidung.de hilft Menschen in Trennungs- und Scheidungssituationen. Viele Themen des Familienrechts werden von den Trennungswilligen nicht bzw. nicht richtig verstanden. Wir möchten jedes Jahr ein wichtiges Thema in den Mittelpunkt des Interesses stellen und rund um dieses Thema Meinungen, Vor-und Nachteile und Verbesserungsmöglichkeiten erfahren.

Für wen ist das Stipendium? Wie hoch ist das Stipendium?

Scheidung.de – Deutschlands größtes Portal für Trennung, Scheidung & Neustart – vergibt drei Stipendien für eingeschriebene Studierende der Rechtswissenschaften und Geisteswissenschaften in Höhe von je 800 EUR pro Jahr!

Voraussetzungen:

  • Sie sind eingeschrieben für Rechtswissenschaft oder eine Geisteswissenschaft an einer Universität oder anderen Hochschule innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs oder der Schweiz
  • Es gibt keine Altersbegrenzung
  • Sie haben Interesse am Thema Familienrecht, welches durch einen kurzen Aufsatz mit maximal 500 Wörtern zum Ausdruck kommt

Was Sie tun müssen:

Sie verfassen einen kurzen Aufsatz mit bis zu 500 Wörtern zum Thema:

„Sinn und Unsinn der Düsseldorfer Tabelle.“

Wann und wo werden die Scheidung.de – Stipendien vergeben?

Die Scheidung.de – Stipendien werden am 31. Juli 2017 in Düsseldorf vergeben; Einsendeschluss ist der 7. Juli 2017.
Ein Gremium aus Hochschulprofessoren und weiteren Experten zu den Themen Trennung, Scheidung und Neubeginn wählt die Stipendiaten/-innen aus.

Hinweise zur Bewerbung

Die Bewerbung wird durch einen Aufsatz durchgeführt.
Der Aufsatz mit maximal 500 Wörtern wird durch ein Kontaktformular übermittelt:

Added Life Value AG
Scheidung.de - Stipendium
Dr. Christopher Prüfer
Corneliusstraße 15
D-40215 Düsseldorf


Über die Added Life Value AG

ALV-Scheidung® ist die digitale Alternative zu einer herkömmlichen Scheidung und bietet 24/7 Rund-um-die-Uhr – Service für den Kunden ohne lästige Anwaltsbesuche. Als sehr erfahrener Scheidungsservice macht unser Team Schluss mit willkürlich überhöhten intransparenten Kostenrechnungen und schlechtem Service. ALV-Scheidung® steht für „Scheidung preiswert & stressfrei ohne Anwaltsbesuche“. Wir bieten ein unstreitiges System mit einem Plan für die Zukunft, das den Fokus auf die Familie legt. Im Gegensatz dazu basiert die herkömmliche Scheidung auf ein streitiges System mit 2 Anwälten, die nur „im Hier und Jetzt“ agieren und den Fokus auf das Vermögen und somit auf die Kostennoten der Anwälte legen.

Wir versprechen und garantieren dem Kunden den bestmöglichen Preis ohne versteckte Gebühren, unnötige preistreibende Anträge und sonstige Kosten. Die Orientierungsberatung ist immer kostenlos. Das Vorbereiten aller Scheidungsunterlagen erfolgt vollständig online. Der Kunde kann 24/7 rund um die Uhr seine Unterlagen weltweit innerhalb der digitalen ALV-Webakte® studieren, neue Schriftstücke hochladen und mit uns und unseren handverlesenen Kooperationsanwälten kommunizieren.

Zum Scheidungstermin vor Gericht müssen beide Scheidungswilligen in der Regel noch persönlich erscheinen. (Es gibt Ausnahmen!) Sobald die Gerichte technisch auch auf dem neuesten Stand sind, wird das Scheidungsverfahren komplett digital durchgeführt werden können.

Added Life Value® ist Marktführer im deutschen Scheidungsbusiness und hat das Vertrauen von bereits über 15.650 Kunden und über 1 Mio. Nutzern gewonnen, die zum Thema Trennung, Scheidung, Unterhalt und Neustart auf unseren Portalen Ehe.de, Trennung.de, Scheidung.de, Scheidung.com und Unterhalt.com interagieren.

Mitgliedschaften und Auszeichnungen


Mitglied im Verband der Deutschen Internetwirtschaft e.V.


Initiative des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauenund Jugend