Scheidung und Online-Scheidung in Bayreuth

Sie suchen für Ihre Scheidung in Bayreuth einen guten Anwalt?

In Bayreuth haben Sie die Möglichkeit, sich vor Ort mit Hilfe eines Fachanwaltes für Familienrecht scheiden zu lassen, Sie können die Scheidung aber auch bequem von zu Hause aus online einreichen. Insbesondere für einvernehmliche Scheidungen oder für Scheidungen, in deren Rahmen nur noch kleine rechtliche Angelegenheiten zu klären sind, bietet sich ein Online-Scheidungsservice an. Auf diese Weise können Sie sich wertvolle Zeit für die Wahrnehmung von Terminen vor Ort sparen. Sicherlich haben Sie viele Fragen zum Thema Scheidung, einige Antworten darauf finden Sie auf dieser Seite. Noch offene Fragen beantworten wir Ihnen direkt telefonisch oder per Email. Auch unser Gratis-Infopaket bietet Ihnen viele nützliche Informationen zum Thema Scheidung und Scheidung online.

Guter Scheidungsanwalt in Bayreuth und Umgebung – so finden Sie ihn!

Thumbnail: Wie erkenne ich einen guten Anwalt?

Wie erkenne ich einen guten Anwalt?

Sie erkennen einen guten Anwalt an folgenden Kriterien: Hat er eine gute und übersichtliche Webseite? Können Sie Ihn gut erreichen und antwortet er Ihnen schnell und verständlich auf Ihre Fragen? Ist er Ihnen sympathisch? Kann er Ihnen transparent die Kosten nennen und erklären? Stimmt er alle weiteren Schritte mit Ihnen ab? Können Sie eine oder mehrere dieser Fragen nicht mit „ja“ beantworten, so sollten Sie sich nach einem anderen Anwalt umschauen. Nehmen Sie ruhig Kontakt zu verschiedenen Anwälten auf. Verlassen Sie sich nicht auf Empfehlungen von Freunden und Bekannten, sondern machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Jede Scheidung ist eine höchstpersönliche und individuelle Angelegenheit und erfordert ein gewisses Maß an Empathie und auch Sympathie zwischen Anwalt und Mandant.

Möchten Sie nicht lange suchen? Dann rufen Sie unsere kostenlose Hotline an:

Wissenswertes über Bayreuth:

Erste Siedlungen entstanden auf dem heutigen Gebiet der Stadt Bayreuth vermutlich im 11. Jahrhundert. Bis zum Jahre 1199 wird Bayreuth in Dokumenten lediglich als Villa (=Dorf) erwähnt. Ab 1231 wird es hingegen als Stadt bezeichnet. Dies lässt darauf schließen, dass Bayreuth irgendwann zwischen 1200 und 1230 das Stadtrecht erhielt. 1421 wird Bayreuth zum ersten Mal auf einer Landkarte erwähnt. In einer Karte von 1501 wird Bayreuth als Station der Via Imperii, einer bekannten alten Handelsroute auf dem Weg von Leipzig nach Verona, genannt.

Als Wendepunkt in der Geschichte Bayreuths kann das Jahr 1603 angesehen werden, als der Residenzsitz von der Plassenburg hierhin verlegt wurde. Unter den nun hier residierenden Fürsten erhielt die Stadt erstmals Münzrecht und Wasserleitungen, das alte Schloss wurde umgebaut und es entstanden erste Repräsentationsbauten.

Wirklich kulturell aufblühen konnte Bayreuth im 18. Jahrhundert: Aus dieser Epoche stammt das mittlerweile auf der UNESCO-Welterbenliste stehende Markgräfische Opernhaus, einige Brunnen und Kirchen. Während dieser Zeit entstand sogar eine eigene Spielart des Rokkoko Stils in Bayreuth.

Im 19. Jahrhundert wurde das Fürstentum Bayreuth bayrisch. Richard Wagner wurde auf die Stadt aufmerksam und ließ hier später auch das heutige Richard-Wagner-Festspielhaus nach seinen Plänen errichten. Es gilt bis heute als eines der Opernhäuser mit der besten Akustik überhaupt und wird nur zu den gleichnamigen Festspielen benutzt.

Scheidung Online in Bayreuth

Die Online-Scheidung ist die moderne Form der Scheidung. Hier sparen Sie wertvolle Zeit und bares Geld, denn Sie können alle Vorbereitungen bequem per Internet und Telefon, aber auch per Brief und Fax erledigen. Es ist also egal, wo Sie gerade sind. Zudem entfallen die lästigen Anwaltsbesuche und Terminabsprachen. Wichtig ist bei Anbietern der Online-Scheidung, dass diese immer durchgehend zu erreichen sind. Wenn das nicht der Fall ist, dann wechseln Sie!

Nützliche Adressen in Bayreuth

{{item.title | limitTo: 75}}

{{item.street}}
{{item.zip_code}} {{item.name}}
{{item.telephone}}
{{item.fax}}

Zahlen, Fakten und Infos zu Bayreuth

Bayreuth in Zahlen

71.601 Einwohner

36.502 Frauen

35.099 Männer

10.118 Kinder

Obwohl der Name etwas anderes suggeriert, gehört Bayreuth erst seit dem Jahre 1810 zum Freistaat Bayern. Bayreuth ist mit seinen rund 72.000 Einwohnern hinter Bamberg die zweitgrößte Stadt in Oberfranken. Bekannt ist die Stadt hauptsächlich für die dort stattfindenden Richard-Wagner-Festspiele, die auch Bayreuther Festspiele genannt werden und seit 1876 mit Unterbrechungen und seit 1951 jährlich stattfinden.

Woher der Name Bayreuth stammt, ist nicht vollständig zweifelsfrei geklärt. Die am meisten Anerkennung findende Theorie besagt, dass der Name erst nach Eingemeindung einiger anderer Orte als Kennzeichen für die Mehrheit von bayrischen Zuwanderern gewählt wurde. Der Suffix -reuth steht vermutlich für ein aus Rodungen entstandenes Gebiet.

Kanzleien für Familienrecht in Bayreuth und Umgebung

In Bayreuth gibt es einige Kanzleien für Familienrecht. Wir helfen Ihnen, die für Sie passende Familienrechtskanzlei zu finden. Suchen Sie sich unter unseren Experten eine Kanzlei aus oder kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen, eine sehr gute Familienrechtskanzlei in Bayreuth und Umgebung für Sie zu finden.

Sie sind Anwalt und möchten Ihre Reichweite erhöhen?

Tipp für Scheidungsanwälte:

Sie sind Familienrechtsanwalt oder sind Rechtsanwalt in Bayreuth oder Umgebung und haben einen Ihrer Schwerpunkte im Familienrecht? Sie wollen auf Deutschlands Scheidungsportal Nr.1 Scheidung.de erscheinen?

Unverbindliche und kostenlose Kontaktaufnahme:

per E-Mail: j.becker@elitexperts.de
 oder
per Telefon: 0211 - 99 43 95 19

Wissenswertes über Bayreuth:

Berühmte Söhne der Stadt Bayreuth sind der deutsche Philosoph Max Stirner, dessen Geburtshaus in Bayreuth unglücklicherweise 1970 Abrissarbeiten zum Opfer fiel, und der Autor Max von der Grün.
Die wohl berühmteste mit Bayreuth assoziierte Persönlichkeit ist wohl der Komponist Richard Wagner, der hier zwischen 1872 und 1881 lebte, ein Festspielhaus errichtete und auch die ersten Festspiele ausrichten ließ.

Loriot antwortete einmal in einem Interview auf die Frage, was für ihn das größte Glück und Unglück sei: Bayreuth(Ankunft) und Bayreuth (Abfahrt). Auch Friedrich Nietzsche war Fan der Stad. In einem Brief schrieb er: Ich denke immer noch, irgendwann einmal sitzen wir alle in Bayreuth zusammen und begreifen gar nicht mehr, wie man es anderswo aushalten konnte.

4.7 von 5 (169)

Was benötigen Sie jetzt?

Gratis-Infopaket

Alle Infos auf 24 Seiten!

Jetzt anfordern

Kostenvoranschlag

Kostenlos & unverbindlich!

Jetzt anfordern

Rückruf-Service

Das Gespräch ist kostenlos!

Jetzt anfordern

Kostenlose Hotline

0800 - 34 86 72 3

Rund um die Uhr! Anruf und Gespräch sind garantiert kostenlos!

Warum wir?

Schließen

 

Beratung

Gratis Infopaket

Persönliche Beratung

Ein persönlicher Rechtscoach hilft Ihnen. Die Beratung ist immer kostenlos für Sie.

Beratungstermin anfordern
(Gespräch & Beratung sind garantiert kostenlos.)

Beratung

Gratis Infopaket

24/7 Service

Gratis-Infopaket

Verständliche Top-Informationen, Spar-Tipps, Checklisten & Schaubilder.

Gratis-Infopaket anfordern

Gratis Infopaket

24/7 Service

Sparen

24/7 Service

Wir bieten einen TÜV-zertifizierten 24/7 Rundum-Sorglos-Service.

  Zum Scheidungsservice

24/7 Service

Sparen

Feedback

Sparen Sie mit uns

Wir garantieren Ihnen eine preiswerte Scheidung. Sie sparen Zeit & Geld!

  Mehr erfahren

Sparen

Feedback

Über uns

Kundenmeinungen

Danke an unsere Kunden für die vielen ausgezeichneten 5 Sterne Bewertungen.

  Alle Kundenmeinungen

Feedback

Über uns

Vertrauen

Über uns

Wir bieten die neue Generation von Rechtsdienstleistungen.

Unser Team für Sie
(Sie gelangen auf unsere Firmenseite.)

Über uns

Vertrauen

 

Vertrauen & Garantien

Wir stehen für Vertrauen, Transparenz, Seriosität, Erfahrung & besten Service!

Alle Garantien für Sie

Ein Service der Added Life Value® AG