Scheidung und Online-Scheidung in Marburg

Sie suchen für Ihre Scheidung in Marburg einen guten Anwalt?

In Marburg haben Sie die Möglichkeit, sich vor Ort mit Hilfe eines Fachanwaltes für Familienrecht scheiden zu lassen, Sie können die Scheidung aber auch bequem von zu Hause aus online einreichen. Insbesondere für einvernehmliche Scheidungen oder für Scheidungen, in deren Rahmen nur noch kleine rechtliche Angelegenheiten zu klären sind, bietet sich ein Online-Scheidungsservice an. Auf diese Weise können Sie sich wertvolle Zeit für die Wahrnehmung von Terminen vor Ort sparen. Sicherlich haben Sie viele Fragen zum Thema Scheidung, einige Antworten darauf finden Sie auf dieser Seite. Noch offene Fragen beantworten wir Ihnen direkt telefonisch oder per Email. Auch unser Gratis-Infopaket bietet Ihnen viele nützliche Informationen zum Thema Scheidung und Scheidung online.

Guter Scheidungsanwalt in Marburg und Umgebung – so finden Sie ihn!

Thumbnail: Wie erkenne ich einen guten Anwalt?

Wie erkenne ich einen guten Anwalt?

Sie erkennen einen guten Anwalt an folgenden Kriterien: Hat er eine gute und übersichtliche Webseite? Können Sie Ihn gut erreichen und antwortet er Ihnen schnell und verständlich auf Ihre Fragen? Ist er Ihnen sympathisch? Kann er Ihnen transparent die Kosten nennen und erklären? Stimmt er alle weiteren Schritte mit Ihnen ab? Können Sie eine oder mehrere dieser Fragen nicht mit „ja“ beantworten, so sollten Sie sich nach einem anderen Anwalt umschauen. Nehmen Sie ruhig Kontakt zu verschiedenen Anwälten auf. Verlassen Sie sich nicht auf Empfehlungen von Freunden und Bekannten, sondern machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Jede Scheidung ist eine höchstpersönliche und individuelle Angelegenheit und erfordert ein gewisses Maß an Empathie und auch Sympathie zwischen Anwalt und Mandant.

Möchten Sie nicht lange suchen? Dann rufen Sie unsere kostenlose Hotline an:

Wissenswertes über Marburg:

Der Name Marburg stammt vermutlich aus der Situation, dass Marburg an der Grenze zwischen den Territorien der Landgrafen von Thüringen und denen des Erzbistums von Mainz lag. Mar(c) ist ein altes Wort für Grenze.

Berühmt ist Marburg unter anderem für seine Altstadt, auch Oberstadt genannt, die sich direkt unter dem ebenfalls berühmten Marburger Schloss, welches aus dem 11. Jahrhundert stammt, erstreckt und Marburg bis heute sein charakteristisches Stadtbild verleiht.

Ein anderes für Marburg wichtiges Bauwerk ist die Elisabethkirche. Mit dem Tod der hier ansässigen Elisabeth von Thüringen und ihrer Heiligsprechung kurz darauf wurde 1235 mit dem Bau der Kirche begonnen, welcher bis 1340 (für die Türme) andauerte. Sie gilt als eine der ersten rein-gotischen Kirchen in Deutschland und war die Inspiration für andere Kirchen wie zum Beispiel die Paulskirche in Straßburg oder die Liebfrauenkirche in Frankenberg. Von den Marburgern wird sie häufig lediglich E-Kirche genannt.

Scheidung Online in Marburg

Die Online-Scheidung ist die moderne Form der Scheidung. Hier sparen Sie wertvolle Zeit und bares Geld, denn Sie können alle Vorbereitungen bequem per Internet und Telefon, aber auch per Brief und Fax erledigen. Es ist also egal, wo Sie gerade sind. Zudem entfallen die lästigen Anwaltsbesuche und Terminabsprachen. Wichtig ist bei Anbietern der Online-Scheidung, dass diese immer durchgehend zu erreichen sind. Wenn das nicht der Fall ist, dann wechseln Sie!

Nützliche Adressen in Marburg

{{item.title | limitTo: 75}}

{{item.street}}
{{item.zip_code}} {{item.name}}
{{item.telephone}}
{{item.fax}}

Zahlen, Fakten und Infos zu Marburg

Marburg in Zahlen

73.147 Einwohner

37.291 Frauen

35.856 Männer

10.337 Kinder

Marburg ist mit rund 73.000 Einwohnern die acht-größte Stadt Hessens. Erste Siedlungen gab es in der Nähe von Marburg schon um ca. 700 nach Christus. Erste Spuren der Burganlage können zwischen das neunte und zehnte Jahrhundert zurückdatiert werden.
Erstmals urkundlich erwähnt wird Marburg 1138 bzw. 1139. Stadtrechte erhielt die Stadt 1222. Mit dem Umzugs Elisabeths von Thüringen nach Marburg im Jahre 1228 und ihrem Tod 1231 begann der Aufstieg Marburgs. Mit der Heiligsprechung Elisabeths und der Errichtung der nach ihr benannten Elisabethkirche wird Marburg Wallfahrtsort und 1248 wird das Marburger Schloss zur Fürstenresidenz umgebaut und blieb dies auch bis 1604.

Ein weiteres wichtiges Datum für Marburg ist das der Gründung der Philipps-Universität im Jahre 1527 durch den hier geborenen Philipp I. den Großmütigen. Die Universität ist die älteste Universität Hessens sowie die älteste noch existierende protestantisch gegründete Universität der Welt. Sie stellt bis heute noch den wichtigsten Arbeitgeber der Stadt dar.

Kanzleien für Familienrecht in Marburg und Umgebung

In Marburg gibt es einige Kanzleien für Familienrecht. Wir helfen Ihnen, die für Sie passende Familienrechtskanzlei zu finden. Suchen Sie sich unter unseren Experten eine Kanzlei aus oder kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen, eine sehr gute Familienrechtskanzlei in Marburg und Umgebung für Sie zu finden.

Sie sind Anwalt und möchten Ihre Reichweite erhöhen?

Tipp für Scheidungsanwälte:

Sie sind Familienrechtsanwalt oder sind Rechtsanwalt in Marburg oder Umgebung und haben einen Ihrer Schwerpunkte im Familienrecht? Sie wollen auf Deutschlands Scheidungsportal Nr.1 Scheidung.de erscheinen?

Unverbindliche und kostenlose Kontaktaufnahme:

per E-Mail: j.becker@elitexperts.de
 oder
per Telefon: 0211 - 99 43 95 19

Wissenswertes über Marburg:

Die wichtigste Person für Marburg ist definitiv Elisabeth von Thüringen. Hätte sie nicht in Magdeburg gewirkt, wäre die nach ihr benannte Kirche nie gebaut worden und die Stadt hätte als Wallfahrtsort keine Bedeutung erlangt.

Ebenfalls genannt werden sollte Philipp der Großmütige, der hier geboren wurde und später die Universität gründete.

Die Universität hat ebenfalls einige große Persönlichkeiten hervorgebracht: Allen voran natürlich die Brüder Grimm, die hier studiert haben, zu deren Jubiläum 2002 ein besonderer Weg, der Grimm-Dich-Pfad, angelegt wurde, der durch die Altstadt führt. Am Rande des Weges befinden sich Skulpturen, die auf bekannte Grimmsche Märchen hinweisen.
Neben den Brüdern Grimm haben in Marburg auch Gustav Heinemann oder Otto Hahn studiert.

5 von 5 (254)

Was benötigen Sie jetzt?


Kostenlose Hotline — Rund um die Uhr!
Anruf und Gespräch sind garantiert kostenlos!

0800 - 34 86 72 3

Warum wir?

Schließen

Persönliche Beratung*

Ein persönlicher Rechtscoach hilft Ihnen. Die Beratung ist immer kostenlos für Sie.

Beratungstermin anfordern

Gratis-Infopaket

Verständliche Top-Informationen, Spar-Tipps, Checklisten & Schaubilder.

Gratis-Infopaket anfordern

24/7 Service

Wir bieten einen TÜV-zertifizierten24/7 Rundum-Sorglos-Service.

  Zum Scheidungsservice

Sparen Sie mit uns

Wir garantieren Ihnen eine preiswerte Scheidung. Sie sparen Zeit & Geld!

  Mehr erfahren

Kundenmeinungen

Danke an unsere Kunden für die vielen ausgezeichneten 5 Sterne Bewertungen.

  Alle Kundenmeinungen

Über uns

Wir bieten die neue Generation von Rechtsdienstleistungen.

Unser Team für Sie
(Sie gelangen auf unsere Firmenseite.)

Vertrauen & Garantien

Wir stehen für Vertrauen, Transparenz, Seriosität, Erfahrung & besten Service!

Alle Garantien für Sie

           

Icon: Gratis-Infopaket Gratis-Infopaket
Jetzt sofort anfordern!

Icon: Kostenlose Beratung Scheidungsantrag
Jetzt einreichen

Schließen

TELEFON

0800 - 34 86 72 3

Rund um die Uhr - Garantiert kostenlos!

International: +49 211 - 99 43 95 0

*) Die kostenlose Beratung wird durch unsere handverlesenen Kooperationsanwälte durchgeführt!

TERMIN

Vereinbaren Sie einfach einen

Beratungstermin mit uns:

Die Terminvereinbarung und

Beratung* sind zu 100% kostenfrei!

GRATIS-INFOPAKET
FÜR IHRE SCHEIDUNG

Icon: Gratis-Infopaket

Alle Infos auf 24 Seiten! FAQs, Spar-Tipps und Schaubilder.

ONLINE-SCHEIDUNGSANTRAG

Icon: Online-Scheidungsantrag

Ihre Scheidung seriös, schnell
und zum günstigen Preis!