Bleiben oder Trennen?

Ein wunderbares e-Book

Als Kindle Ausgabe erhältlich Kindle Preis: EUR 6,80
Bei Amazon zu haben
 Kind Frau Deckenzelt iurFRIEND® AG

Definition: Unerfüllter Kinderwunsch und Kinderlosigkeit

DEFINITION

Unerfüllter Kinderwunsch und Kinderlosigkeit

Paare, die (noch) keine gemeinsamen Kinder haben, können dies so beabsichtigt haben, oder es liegt eine ungewollte Kinderlosigkeit vor. Beides jedoch kann ein Trennungs- und Scheidungsgrund sein. Im Falle eines unterschiedlichen Kinderwunschs haben sich Partner vor der Hochzeit entweder nicht darüber ausgetauscht, oder im Laufe der Ehe ändert mindestens einer von beiden seine Meinung aus finanziellen, sozialen oder religiösen Erwägungen.

Jetzt das E-Book Bleiben oder Trennen holen

Kurzfassung - Alles auf einen Blick

  • Ein einseitiger Kinderwunsch kann zu unlösbaren Konflikten führen und letztendlich müssen Sie sich entscheiden, ob Sie deshalb eine Trennung einleiten möchten.
  • Lassen Sie sich Zeit mit Ihrer Entscheidung für oder gegen eine Scheidung wegen Kinderwunsch, damit Sie nicht im Nachhinein bereuen, den falschen Weg eingeschlagen zu haben.
  • Hat der unerfüllte Kinderwunsch seine biologischen Gründe, sollten Sie zumindest einmal über Alternativen wie eine Adoption oder eine künstliche Befruchtung gesprochen haben.

Einseitiger Kinderwunsch von Ihnen

Ich will ein Kind! Diese Gewissheit tragen viele ihr ganzes Leben lang im Herzen. Für andere kommt diese Einsicht ganz plötzlich, beispielsweise, weil Geschwister oder Freunde anfangen, Babys in die Welt zu setzen und man klitzekleine Füßchen und Händchen streicheln darf. Der Mutter- bzw. Vaterinstinkt ist geweckt. Sie fühlen sich sowohl körperlich, als auch emotional bereit, einem Menschen das Leben zu schenken. Das ist großartig.

 

Doch nun kommt der Haken: Ihr Partner ist weit davon entfernt, an diese Möglichkeit überhaupt zu denken. Für diesen stehen die Karriere oder eine Weltreise auf dem Plan. Kinder? Vielleicht später! Vielleicht auch gar nicht. Damit ist das Thema für Ihren Partner erledigt, für Sie aber noch lange nicht. Unweigerlich fangen Sie an, über eine Trennung wegen Kinderwunsch nachzudenken. Gerade für Personen, die um die 40 herum sind, wird dies zu einem ernsten Trennungsgrund. Wenn Sie sich schon lange ein Kind wünschen und sich nicht vorstellen können, noch länger zu warten, dann naht der Tag an dem Sie bei einem einseitigen Kinderwunsch entscheiden müssen: Trennung wegen Kinderwunsch?

Dauer: 5:54

Video:

Trennung wegen Kinderwunsch

Praxisbeispiel

Partner mit Kinderwunsch oft auch mit Enkelwunsch

Anke (38) und Rolf (37) sind seit fast 4 Jahren verheiratet. Für Rolf stand schon immer fest, dass er gern eine Familie hätte, doch Anke möchte Ihre Karriere als Architektin nicht aufgeben. Während sich Rolf zu Beginn der Beziehung noch vertrösten ließ, hat er in letzter Zeit regelrechte Panik. Er möchte kein alter Vater sein und auch noch etwas von seinen Enkelkindern mitbekommen. Immer wieder kommt es deshalb zu Streit zwischen den beiden und in letzter Zeit denkt Rolf immer öfter an eine Trennung.

Partner verlassen wegen Kinderwunsch?

Was für eine schwierige Frage, die Sie hier beantworten müssten. Schließlich ist es eine Entscheidung für oder gegen eine Person, die noch gar nicht existiert! Ihr Partner hingegen ist bereits jetzt für Sie da. Er ist aus Fleisch und Blut und sorgt am Sonntagabend für kuschelige Fernsehabende. Wenn Sie sich jetzt trennen, verlieren Sie diesen Menschen. Dahingegen steht ein Kind, von dem Sie nicht wissen, ob es jemals geboren wird. Finden Sie einen anderen Partner, der ebenso gut zu Ihnen passt? Mit dem Sie eine Familie gründen wollen und dieser mit Ihnen? Vielleicht klappt es auch beim nächsten Mal nicht und die Themen einseitiger Kinderwunsch und Trennung oder Scheidung stehen erneut auf der Agenda?

 

Unabhängig davon, wie die Entscheidung ausfällt, es ist in beiden Fällen ein Schritt in eine ungewisse Zukunft. Wenn Sie beim Partner bleiben, kann es sein, dass sich dieser für ein Kind entscheidet. Besteht die Hoffnung, dass dieser Fall eintritt, sollten Sie für sich einen festen Zeitrahmen festlegen, den Sie bereit sind zu warten. Kommunizieren Sie dies ruhig und lassen Ihrem Partner Raum und Zeit, damit sich dieser darauf einstellen kann. Sie sollten jedoch kein Ultimatum daraus machen, das setzt Ihren Lebensgefährten unnötig unter Druck. Wenn Sie jedoch wissen, dass der Gegenüber keine Kinder möchte und das eindeutig ein einseitiger Kinderwunsch vorliegt, ist ein Abschied entweder vom Partner oder vom Kinderwunsch nötig. Auch für diese Entscheidung braucht es Zeit. Überstürzen Sie nichts und evaluieren Sie Ihre Möglichkeiten. Hilfreich kann sein, alles aufzuschreiben, um eine Wahl zu erleichtern. Haben Sie den Entschluss gefasst, stehen Sie dazu. Es kann sein, dass Sie in der Zukunft diese Entscheidung noch einmal ändern wollen aber Sie sollten diese auf keinen Fall bereuen, egal ob Sie sich zu einer Trennung wegen Kinderwunsch entscheiden oder Ihre Familienplanung erst einmal aufgeben.

Einseitiger Kinderwunsch von Ihrem Partner

Schaubild

Sie haben es Ihrem Partner bereits seit einigen Tagen oder Wochen angesehen. Vielleicht wissen Sie es schon seit Anfang der Beziehung, dass der Moment kommen wird und Ihr Partner das Thema Familienplanung auf den Tisch bringt. Als es dann soweit ist, steigt in Ihnen Panik auf und Sie möchten sich am liebsten aus dem Staub machen. Kinder? Jetzt? Und will ich diese überhaupt? Es liegt hier eindeutig ein einseitiger Kinderwunsch vor.

 

 

 

Während es in den vergangenen Generationen überhaupt keine Frage war, ob Kinder zur Familie dazugehören, sind heutzutage immer mehr Menschen am Zögern, wenn es um das Thema Kinder geht. Entweder sie fühlen sich selbst nicht bereit, um Kinder in die Welt zu setzen oder finden, dass die Welt kein zumutbarer Ort mehr für Kinder ist. Doch auch wenn Sie selbst noch nicht sicher sind, ob Sie Kinder möchten, können Sie am einseitigen Kinderwunsch Ihres Partners leider nichts ändern. Sie müssen sich entscheiden, um Ihrem Partner eine Wahl zu ermöglichen. Wenn Sie sich nämlich sicher sind, dass ein Kind nicht in Ihr Leben passt, ist es dem Partner gegenüber reichlich unfair, hier keine klaren Worte zu fassen. Geben Sie sich selbst die Zeit, um hier einen Entschluss zu fassen und kommunizieren Sie diesen. Eines müssen Sie bedenken: Wenn Sie jetzt lügen, spielen Sie mit der Lebensplanung Ihres Partners. Sie müssen diesem die Entscheidung überlassen, ob eine Trennung wegen Kinderwunsch eine Option ist. Spielen Sie deshalb mit offenen Karten.

Gratis-InfoPaket Scheidung

Was Sie bei einer Scheidung beachten sollten

Jetzt kostenfrei anfordern!

Ausführliche Infobroschüre
FAQs, Spar-Tipps und Schaubilder

Verfahrenskostenhilfe
Checklisten und Antrag

Checklisten
Gängige Fehler vermeiden

Beratungsgutschein
im Wert von 200,- EUR

Service-Pass
24/7-Hilfe bei Trennung & Scheidung

Kostenvoranschlag
& Scheidungsantrag-Formular

Rat & Hilfe Center

Warum gibt es das „iurFRIEND®“ Rat & Hilfe Center?

Unser iurFRIEND® Rat & Hilfe Center gibt es, damit Sie jeder Zeit bei rechtlichen Fragestellungen* und Problemen eine unabhängige Anlaufstelle haben, und dies kostenlos.Rat & Hilfe  Center

(Hinweis: Sie gelangen auf unsere Unternehmensseite iurFRIEND.com)

  • Gratis-Gespräche entweder durch unseren InfoPOINT (für allgemeine Fragen) oder durch unsere Kooperationsanwälte (für individuelle, Ihren Fall betreffende Fragen);
  • Die Möglichkeit, schriftlich Fragen zu stellen, und diese auch durch handverlesene Rechtsanwälte schnell und verständlich beantwortet zu bekommen;
  • Einen 24/7-Service „rund-um-die-Uhr“, weil wir wissen, dass Sie manchmal auch eine Frage spät abends, früh morgens oder am Wochenende beantwortet haben möchten;
  • Videogespräche, wenn Sie Ihren Ansprechpartner direkt live sehen möchten;
  • Unser sorgsam gepflegtes EliteXPERTS®-Netzwerk, auf das Sie jeder Zeit zugreifen können, mit handverlesenen Experten vor Ort;
  • Unser „RechtsNAVI®“, das Ihnen hilft, schnell und sicher bis hin zur Lösung Ihres Rechtsproblems* zu navigieren.
  • Und natürlich haben Sie im Rat &  Hilfe Center die Möglichkeit, uns ganz einfach per Telefon, E-Mail, Fax, WhatsApp oder Chat zu kontaktieren, oder uns Ihre positive und nicht so positive Kritik zukommen zu lassen (gerade, wenn Sie einmal mit uns nicht so zufrieden waren, wären wir Ihnen wirklich sehr dankbar, wenn Sie uns dies kurz mitteilen; wir melden uns dann auf jeden Fall bei Ihnen immer zurück.

(Hinweis: Sie gelangen auf unsere Unternehmensseite iurfriend.com/rat-und-hilfe-center)

Ausklang - Am Ende wird alles immer gut

Lassen Sie sich selbst und Ihrem Partner ausreichend Zeit um eine solide Entscheidung zu treffen, die für oder gegen eine Trennung wegen Kinderwunsch spricht. Wenn Ihr Partner partout keine Kinder möchte, sollten Sie sich zudem überlegen, ob Sie mit einem einseitigen Kinderwunsch glücklich werden können, nur mit Ihrem Partner. Kinder sind nicht alles im Leben. Falls Sie nicht dieser Meinung sind, und nicht mehr warten möchten, ist bei einem einseitigen Kinderwunsch eine Trennung für Sie sicher die beste Lösung.