Zu den Checklisten

Zu den Formularen

Muss sich das Kind eigenes Einkommen und Vermögen auf seinen Unterhalt anrechnen lassen?

Altersgrenze für Kinderarbeit

Da Kinderarbeit in Deutschland verboten ist, können Kinder erst ab einem Alter von 15 Jahren zunächst nur durch geringe Nebenbeschäftigungen Geld verdienen. Sofern ein Kind unter 15 Jahren wegen einer Gefälligkeit Geld zugesteckt bekommt, darf das Kind dieses Geld selbstverständlich behalten, ohne dass dieses eine Auswirkung auf den Unterhalt hat.

Als Schüler verdienen sich viele Kinder ab einem Alter von 15 Jahren etwas hinzu. Hier stellt sich die Frage, welches Einkommen und in welcher Höhe dieses angerechnet wird.

Kinder in der Ausbildung

Viele Kinder beginnen auch im Alter von 15-16 Jahren mit einer Ausbildung. Dabei stellen sich die Fragen, ob jedes Einkommen des Kindes anzurechnen ist und in welcher Höhe das eigene Einkommen des Kindes angerechnet wird.

Expertentipp:

Ob Einkommen anzurechnen ist, hängt maßgeblich zunächst vom Alter des Kindes und von seiner Lebensstellung ab.

4.9 von 5 (42)

Was benötigen Sie?